Biegepresse Oldtimer; aktuell im Einsatz, dank liebevoller Pflege und Wartung immer noch up to date - kraftvoll und präzise
Blechbearbeitung

Präzision & Service
kraftvoll in Blech

Die heutige EM Gerätebau GmbH wurde bereits 1972 als Elektromechanische Gerätebau GmbH
gegründet.
Am Anfang steht die mechanisch‑manuelle Fertigung einfacher Blechteile.

Mit dem Umzug nach Mammendorf 1987 wird der heutige, zentrale und moderne Produktions-
standort geschaffen.

In den 1980er und 1990er Jahren werden sukzessive neue, computergestützte Technologien zur
Steigerung von Präzision und Produktivität eingeführt, um eine ausgewogene Balance zwischen
handwerklicher Tradition und zeit- sowie kosteneffizienter Fertigung zu gewährleisten.

Ab ca. 2000 wird mit der Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Automatisierung, Prozesskontrolle
und Qualitätssicherung begonnen. Ziel: Erweiterung der Produktion mit Ausrichtung auf eine
umfassende CNC-Serien- und Systemfertigung mit höchsten Qualitätsstandards für Großkunden
und namhafte Markenhersteller.

2002 stellt die Insolvenz des Mutterkonzerns das heutige Gesellschafter-Team vor seine bisher
größte Herausforderung. Das Wissen um das Potenzial der Firma, um die Richtigkeit des
eingeschlagenen Kurses, und um die Verantwortung für die Mitarbeiter lässt nur eine Konsequenz
zu: Sie überführen den Betrieb in die Selbständigkeit und stellen ihn als EM Gerätebau GmbH auf
eigene, solide Beine.

Die Ziele, die Arbeitsplätze am Standort zu retten, das über Jahrzehnte erarbeitete Know-how
zu erhalten und das Potenzial des Betriebs noch besser auszuschöpfen, werden erreicht und
übertroffen: Niemand muss entlassen werden und der Mitarbeiterstamm ist seither von fünfzig
auf siebzig angewachsen. Kein einziger Kunde wandert ab, kein Auftrag geht verloren – die
durch Zuverlässigkeit und Offenheit noch gefestigten Kundenbeziehungen überstehen diese
Übergangsphase unbeschadet: Das hart erarbeitete Vertrauen unserer Kunden macht sich für
beide Seiten bezahlt und unsere Vision von nachhaltigen Werten bestätigt sich.

Während viele Mitbewerber in den Jahren 2003/2004 aus Kostengründen ihre Produktion ins vor
allem ost-europäische Ausland verlagern, setzen wir weiter auf Qualität ‚Made in Germany’ mittels
sinnvoller Automatisierung, einer homogenen Auslastung unserer Anlagen und Optimierungen im
Logistikbereich. Der Erfolg gibt uns recht.

Neue Maschinen, die Erweiterung von Produktions- und Lagerkapazitäten sowie die nochmalige
Verbesserung des Materialflusses und Einrichtung neuer Büroräume erfordern 2008 einen Hallen-
Neubau, um auch in Zukunft die Anforderungen unserer Kunden konsequent und mit höchster
Qualität und Präzision umzusetzen.

Unsere regelmäßigen, nachhaltigen Investitionen in die grundlegenden Werte des Unternehmens –
Mitarbeiter, Anlagen, Logistik – haben sich gelohnt: Die EM Gerätebau GmbH gerät auch 2009
während der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise nicht in Schieflage.
mehr lesen …

nach oben Sitemap © 2010 - 2019 EM Gerätebau GmbH |